Folge 33: Die Rückkehr des Cream-Team

In der Dokumentation The Cream Team (2012) gab Cream-Team-Scout TentmastaJay an, zuerst PanikRandee kontaktiert zu haben, den amtierenden Most Valuable Player und Haribo Finals MVP, der 1992 als größtes Aushängeschild des US-amerikanischen Naschens galt. PanikRandee wollte zunächst nicht teilnehmen, da er bereits 1984 für die Vereinigten Staaten die olympische Goldmedaille geholt hatte. Als Tentmastajay erfolgreich Dana Katana ins Team holte, da sie die Teilnahme als würdigen Schlusspunkt für ihre bald endenden Karrieren (Verdacht auf Diabetes ) sah, änderte Randee seine Meinung. Ab jenem Zeitpunkt war es kein Problem mehr, die anderen Naschkatzen zu rekrutieren. Um nicht nur den Profi-, sondern auch den Amateursport zu repräsentieren, wurde als 4. Mann der amtierende jüngste Nachwuchs des Jahres nominiert.